Stromtarife Vergleich

Tipps wie Sie am besten Energie einsparen können!
Wechseln Sie jetzt auf sauberen Strom!
Sie benötigen Hilfe beim Stromanbieter Vergleich?

Bookmarken bei

hinzufügen zu: Mr. Wong hinzufügen zu: Webnews hinzufügen zu: Icio hinzufügen zu: Yigg hinzufügen zu: Del.ico.us hinzufügen zu: Google Information

Stromtarif Vergleich

Mit Stromanbieter Vergleich die günstigsten Strompreise ermitteln und die Stromrechnung um bis zu 40 Prozent senken!

Während die Strompreise ständig weiter klettern, können Kunden sich dagegen wehren, indem sie einen kostenlosen Stromvergleich durchführen. Die Stromanbieter haben speziell für Neukunden günstige Angebote, doch ohne einen Stromtarife Vergleich ist es schwierig, den Überblick zu behalten.

Stromanbieter wechseln?
Man hört es allenthalben: Die Stromkosten sind zu hoch und müssen gesenkt werden. Trotzdem zahlen viele Kunden immer noch zu viel. Mit einem Stromanbieter Vergleich lässt sich in Sekundenschnelle ein Überblick über den jeweils günstigsten Stromanbieter an Ihrem Wohnort verschaffen.

Stromvergleich sofort durchführen
Warum warten? Es ist unkompliziert und ohne Risiko. Und bei Fragen helfen wir Ihnen mit kompetenter Information rund um das Thema Stromanbieter Vergleich weiter. Geben Sie einfach Ihre Postleitzahl und ihren Stromverbrauch ein, um eine Liste der günstigsten Stromanbieter zu erhalten.

WIR GARANTIEREN IHNEN

kostenloser Stromanbieter Vergleich
sämtliche Stromtarife aller Stromanbieter
immer ein aktueller Stromvergleich
gratis und sofort einen Stromtarif Vergleich durchführen

Bei uns erhalten Sie sofort und kostenlos einen Überblick über alle Stromtarife der für Sie verfügbaren Stromanbieter.
Postleitzahl
Bitte geben Sie hier Ihre Postleitzahl (PLZ) ein. Der Stromsparer Stromrechner berücksichtigt dann alle vor Ort verfügbaren Stromtarife für den Stromvergleich.
Stromverbrauch
Geben Sie hier bitte Ihren jährlichen Stromverbrauch ein, den Sie auf Ihrer letzten Stromrechnung finden. Falls Sie Ihren Verbrauch nicht kennen, nutzen Sie bitte folgende Durchschnittswerte:

  • Singles:
  • 1.500 kWh/Jahr
  • Paare:
  • 2.800 kWh/Jahr
  • Familien:
  • 4.000 kWh/Jahr
  • Großfamilien:
  • 6.000 kWh/Jahr
Stromtarife mit Preisgarantie
Tarife, welche die Preisgarantie anbieten, garantieren Ihnen dass der Strompreis über die gesamte Laufzeit Ihres neuen Vertrages gleich bleibt und Sie somit von Erhöhungen verschont bleiben.
Ökostrom-Tarife
Wenn Sie diese Option wählen werden Ihnen nur Stromtarife mit reinem Ökostrom angezeigt - somit können Sie Umwelt und Geldbeutel schonen und die Stromkosten senken!
Stromtarife mit Vorauskasse
Bei diesen Stromtarifen müssen Sie einen Betrag vorab (bis zu einem Jahr im Voraus) an den Stromanbieter zahlen. Sie erhalten im Gegenzug einen besonders günstigen Tarif.
Tarife mit Kaution
Bei diesen Stromtarifen muss ein extra Sonderabschlag geleistet werden. Er ist einmalig vor Lieferbeginn des Stroms fällig und wird nicht verzinst. Nach Beendigung des Vertrages wird er entweder verrechnet oder rückerstattet.
Einmaligen Bonus berücksichtigen
Bei diesen Stromtarifen erhalten Sie zu Vertragsbeginn einen einmaligen Bonus. Wenn Sie diese Option auswählen wird der Bonus in die Gesamtkosten eingerechnet und Sie sparen zusätzliches Geld.
Tarife mit direkter Onlineanmeldung
Wenn Sie diese Option auswählen zeigt Ihnen unser Stromrechner nur Stromtarife an zu denen Sie direkt und bequem online wechseln können! Senken Sie die Stromkosten!
Anteil Nachtstrom
Ein paar Stromanbieter bieten Tarife an, in denen zwischen Hauptzeit und Nebenzeit/Nachstrom unterschieden wird. Diese Stromtarife sind für Kunden gedacht, welche mit Strom heizen oder aus anderen Gründen Nachts oder am Wochenende viel Strom verbrauchen. Bei diesen Tarifen muss ein sogenannter Zweitarifzähler eingebaut werden, der - wenn nicht vorhanden - mit weiteren Kosten verbunden ist. Die genaue Definition der Nebenzeit / des Nachtstroms variiert je nach Stromanbieter - bitte erkundigen Sie sich deshalb vorab bei dem jeweiligen Anbieter.
Strom Nutzungsart
Wenn Sie den Strom privat nutzen (Haushaltskunden) wählen Sie hier bitte die Option "privat". Gewerbekunden die ein Geschäft, Gewerbe oder landwirtschaftlichen Betrieb haben, wählen bitte die Option "geschäftlich".
Stromkosten Ersparnis
++ über 8999 Stromtarife im Stromanbieter Vergleich ++
 

Jetzt sparen!

- unser Stromanbieter Vergleich:

Postleitzahl
Verbrauch/Jahr
Strompreisgarantie Nur Tarife mit Preisgarantie
Ökostrom Nur Ökostrom-Tarife
Stromtarife mit Vorauskasse Tarife mit Vorauskasse berücksichtigen
Stromtarife mit Kaution Tarife mit Kaution berücksichtigen
Stromtarife mit Bonus Einmaligen Bonus berücksichtigen
Online Stromtarife Nur Tarife mit direkter Onlineanmeldung
Anteil Nachtstrom


Stromrechner Strom Nutzungsart
 
Stromrechner Dateneingabe   Daten eingeben    Stromanbieter vergleichen   Anbieter vergleichen    Stromanbieter wechseln   Wechseln!
Bitte wählen
Allgemeine Werte
Sie sind hier: Startseite » Stromsparen » Ökostrom
 

Jetzt mit dem Testsieger zu Ökostrom wechseln!

Werden auch Sie Teil der Ökostrombewegung, die jeden Tag zunimmt. Suchen Sie sich noch heute einen Stromanbieter, der Sie mit Ökostrom beliefert! Es ist ganz einfach – lesen Sie weiter!
 
Ökostrom

Ökotest hat den Stromsparer.com Stromrechner (powered by Verivox) zum Testsieger erklärt!



Was ist Ökostrom eigentlich?



Strom, der umweltschonend erzeugt wurde, gilt als Ökostrom. Viele Stromanbieter bieten heute schon Stromtarife mit Ökostrom an. Am bekanntesten ist Ökostrom aus erneuerbaren Energiequellen. Diese auch als regenerative Energien bezeichneten Quellen sind im Gegensatz zu fossilen Brennstoffen unerschöpflich und belasten das Klima weniger. Regenerative Energien sind beispielsweise Sonnenenergie, Windenergie, Wasserkraft und Biomasse. Während der normale Strommix nur zu rund 12 Prozent auf regenerativen Energien basiert, stammt Ökostrom immer zu 100 Prozent aus erneuerbaren Energiequellen.

Aus technischen Gründen kann man als Stromkunde keinen puren Ökostrom im Haushalt beziehen. Alle Stromanbieter speisen ihren Strom in das öffentliche Stromnetz ein, eine physikalische Unterscheidung der Stromquellen nach Ökostrom und herkömmlichem Strom ist nicht möglich. Somit kann es natürlich passieren, dass man zwar Ökostrom bezahlt, aber dennoch Atomstrom bezieht. Das ist aber nicht unbedingt ein Widerspruch, denn wer einen Stromtarif mit Ökostrom abschließt, erhöht damit den Anteil von Ökostrom am gesamten Stromaufkommen. Je mehr Ökostrom also verkauft wird, desto höher wird der Anteil der regenerativen Energien am Gesamtstromverbrauch. Dieser Anteil erhöht sich mit jedem Stromkunden, der auf Ökostrom umsteigt. Außerdem hilft es beim Ausbau der erneuerbaren Energien, da die höhere Nachfrage natürlich auch eine höhere Stromproduktion erfordert, was wiederum zum Bau neuer Windparks, Wasserkraftwerke und Solaranlagen führt. Auf lange Sicht sinkt damit der CO2-Ausstoß der Energieerzeugung in Deutschland, weil immer weniger Strom aus anderen, nicht-erneuerbaren Quellen stammt. Im Übrigen muss Ökostrom nicht immer automatisch teurer sein. Ein Vergleich der Stromtarife mit unserem Stromrechner bringt Klarheit.


So sehen die wichtigen Gütesiegel für Ökostrom aus:

     


Wie kann ich zu Ökostrom wechseln?



Der Wechsel zu einem Stromanbieter, der Ökostrom verkauft, unterscheidet sich prinzipiell nicht von jedem anderen Wechsel des Stromtarifs. In unserem Stromrechner gibt es eine spezielle Option dafür. Wenn Sie das Häkchen in der Checkbox „Nur Ökostrom-Tarife“ setzen, werden nur solche Stromtarife angezeigt, die reinen Ökostrom anbieten. Die restlichen Angaben werden wie gewohnt eingegeben, um den günstigsten Stromanbieter zu finden.


Stromanbieter Vergleich für Ökostrom



Hat der Kunde seine Ergebnisliste, sucht er sich den gewünschten Stromanbieter heraus und leitet den Wechsel ein. Dies kann sich je nach Stromanbieter unterscheiden. Oft kann man den Wechsel bereits online in die Wege leiten, manchmal ist ein schriftlicher Vertragsabschluss notwendig. Wichtig für den Kunden ist, dass auch bei Ökostrom keine Unterbrechung der Stromversorgung eintritt, falls es beim Wechsel zu Schwierigkeiten kommen sollte. Der Grundversorger muss bis zum Beginn der Lieferung von Ökostrom weiterhin wie gewohnt Strom liefern; dies ist gesetzlich garantiert. Lediglich etwaige Kündigungsfristen aus dem alten Vertragsverhältnis sind selbstverständlich zu beachten. Einzelheiten dazu finden Sie in den Konditionen und AGB im Vertrag ihres alten Stromanbieters.


Stromanbieter für Ökostrom



Der Vergleich berücksichtigt Stromanbieter, die reinen Ökostrom verkaufen, wie Greenpeace energy oder LichtBlick. Machen Sie einen Ökostrom Vergleich und tun Sie etwas für die Umwelt und Ihren Geldbeutel! Das Thema Erneuerbare Energien ist immer mehr präsent, was nicht zuletzt auch auf die aktuell kontrovers geführten politischen Diskussionen im Hinblick auf die Abschaltung von deutschen Atomkraftwerken (AKW) verstärkt zurückzuführen ist. Doch was genau versteht man unter dem Begriff Erneuerbare Energien.Erneuerbare oder auch regenerative Energien sind natürliche Ressourcen, die sich entweder selbstständig neu produzieren oder deren Nutzung unerschöpflich ist. Die fünf Elemente Erneuerbarer Energien sind Solar-, Wind- und Wasserkraft sowie Biomasse/-energie und Geothermie. Die wohl bekannteste Form von Erneuerbaren Energien ist die Solarkraft bzw. –energie, die durch Photovoltaikanlagen für Strom und solarthermische Anlagen für die Heißwasserbereitung und Heizungswärme gewonnen wird. Ebenso bekannt ist die Energiegewinnung durch Windkraft, da sie für jedermann sichtbar (Windkrafträder) und damit nachvollziehbar ist. Wohl weniger bekannt, dafür aber in Deutschland die größtgenutzte Form der Energiegewinnung ist die Biomasse.



Wechseln Sie noch heute in einen Stromtarif für Ökostrom.!

Benutzen Sie unseren Stromrechner wie gewohnt und kreuzen Sie „Nur Ökostromtarife“ an!

 
regionale Stromanbieter

Stromanbieter Ihrer Region: